Die römische Orgie

römische Orgie

Die römische Orgie

Orgien im alten Rom…

Geprägt von Lust & Völlerei… von Musik, Tanz & Spielen.. aber auch von Exzessen & Grausamkeiten

Wir bringen Euch die lustvollen Dinge dieser Zeit zurück und feiern mit Euch eine Orgie der ganz besonderen Art!

Taucht für diese Nacht in eine andere Zeit und erlebt die schönen Seiten des alten Rom. Wir führen euch durch eine Zeitreise der LUST & LEIDENschaft.

Auf dieser Webseite möchten wir euch auf diese Nacht einstimmen. Solltet ihr noch Fragen haben, könnt ihr uns jederzeit kontaktieren.

In diesem Sinne… “carpe noctem”…

Wir laden euch zu einer erotischen Zeitreise ein und entführen euch in das antike Rom…

Was ist dort zu finden?

Laszives Treiben im Bade und in den Tempeln der Lust, stimmungsvolle Musik & Gauklerei, kulinarische Genüsse einer anderen Zeit, grazile Tänzerinnen, muskelgestählte Gladiatoren und vieles mehr…

Und du bist ein Teil des Ganzen. Bereits an den Toren empfängt dich eine der wichtigsten Personen dieses Abends. Der Zahlmeister Numerius händigt dir dein Säckchen voll mit Talern aus. Achte gut auf diese, denn sie sind an diesem Abend dein Zahlungsmittel in den heiligen Hallen.

Bekannter weise waren auch schon die alten Römer des öfteren in akuter Geldnot. Wenn auch du -wie sie – zur Verschwendung neigst, hast du in dieser Nacht alle Möglichkeiten, dem entgegen zu wirken. An jeder Ecke unseres antiken Rom findet sich die Gelegenheit den Geldsäckel wieder zu füllen. Dies könnte auch notwendig sein, denn für viele Dinge benötigst du auch entsprechend Taler…

Wohlbemerkt handelt es sich dabei um „Spielgeld“ und nicht um reale Euros. Diese hast du bereits vorab gezahlt und damit den üblichen Bonus geleistet.

Untenstehend findest du eine Aufstellung, aus der du ersehen kannst, wie und wo du die Taler verdienen oder auch wieder unter das Volk bringen kannst.

Viel Spaß beim Lesen…

Das Atrium

Besonders im alten Rom gab es Menschen, denen es besser ging und natürlich auch die anderen, die nicht über genügend Taler verfügten…

So auch bei uns… Die Edelleute und ihre Gespielinnen haben die Möglichkeit im Atrium besondere Köstlichkeiten serviert zu bekommen.
Die Tür zu diesem Refugium öffnet sich nur denen, die sich einen goldenen Armreif vom Zahlmeister Numerius aushändigen lassen. Und wie immer kostet der Extra-Taler…

Wer also vom Luxus nicht genug bekommen kann, wende sich an Numerius um sich dann lustvoll von Dienerinnen & Dienern umgeben vor dem Kaminfeuer entspannen zu können…

******

Aber auch zum Talerverdienen eignet sich das Atrium. Denn wo bedient werden muss, dürfen Dienerinnen und Diener nicht fehlen. Und wer weiß, vielleicht bist du dann ja bald auf der anderen Seite…

Der Badetempel

Badetempel gehörten einfach zum alten Rom. Und so natürlich auch zu unserer lüsternen Stadt.
Genießt die laszive Atmosphäre und entspannt euch, während euch Palmwedler/innen frische Luft zufächern…

Lasst euch lustvoll massieren und dabei mit Trauben füttern…

Für nur wenige römische Taler lässt euch der gestrenge Wächter des Badetempels passieren…

**********

Du benötigst dringend Nachschub für deinen Geldsäckel? 
Kein Problem… In diesem Badetempel gibt es jede Menge Arbeit ;-)…

Der Lusttempel

Streng bewacht, darf dieser nur mit einem goldenen Armreif oder gegen den Obolus von zwei Goldtalern betreten werden. In diesem Lusttempel bieten die Tempeldienerinnen und Tempeldiener ihre erotischen Dienste an. Tritt ein und sieh sie dir an… Verhandle mit ihnen einen fairen Preis und genieße ein orgiastisches Vergnügen…

Der Sklavenmarkt

Hier herrscht ein reger Handel. Sklaven und Sklavinnen werden feilgeboten und wer über das genügende Kleingeld an Talern verfügt, kann sich hier bedienen. Zu was die käuflichen Subjekte zur Verfügung stehen, erfahrt ihr durch die Steckbriefe, die sie gerollt bei sich tragen…

Die Sklavenversteigerung

Noch mehr Taler sind bei den Versteigerungen zu erzielen, die an diesem Abend gegen Mitternacht an einem zentralen Ort in unserer Luststadt stattfinden werden. Nun, wenn du hier deine Gespielin oder deinen Lustsklaven einbringen willst, dann melde dich beim Sklavenhalter.

Die Gladiatorenkämpfe

Im alten Rom waren sie eine der Attraktionen! Auch bei uns fehlen sie natürlich nicht und auf den oder die Sieger warten neben hohen Prämien jede Menge Ehr und Ruhm. Die Verlierer müssen nicht wie im alten Rom sterben, sondern gehen einfach nur leer aus.

Das römische Volk stimmt über seine Favoriten ab. Die endgültige Entscheidung obliegt natürlich Caesar. 

Und bei den Wetteinsätzen gibt es jede Menge Taler zu gewinnen.

Samstag – 30.04.2022 – 19:00 Uhr

Ein interaktives Rollenspiel, für alle die Lust am “sich verkleiden” haben, und für all diejenigen, die bereits sind, sich auf ein solches Abenteuer einzulassen. Mit Toleranz, Humor, Spielfreude, Lust & guter Laune…

Wir schaffen euch den Rahmen aber benötigen natürlich eure Hilfe. Abende wie dieser können sich nur dann “halbwegs authentisch” gestalten, wenn ihr daran mitwirkt. Neben einem gewissen Spaß an Interaktivität setzen wir voraus, dass ihr auch in Sachen “Dresscode” das Thema des Abends mittragt.

Was trug man nun im alten Rom? Was tragen man(n) und Frau in unserem Rom

Die römische Kleidung ähnelte der griechischen sehr. Die Tunika war das Kleidungsstück für alle. Tuniken bestanden meistens aus zwei rechteckigen Wolltüchern, die an den Schultern verbunden wurden und bis zu den Knien hinunter hingen. Die meisten waren aus ungefärbter Wolle und hatten deswegen eine Farbe wie Haferbrei. Die Tunika wurde in der Taille durch einen Gürtel zusammengehalten. Wohlhabende trugen eine längere Tunika. Das berühmteste Kleidungsstück der Männer war die Toga, die über der Tunika getragen wurde. Allen Freigeborenen war es gesetzlich erlaubt, eine Toga zu tragen. Zumeist trugen aber nur Männer aus der Oberschicht die Toga als Zeichen einer offiziellen Mission: Magistrate und Senatoren legten sie an, wenn sie ihre Staatspflichten erfüllten.

Frauen trugen eine Stola, eine lose fallende lange Tunika. Sie kleideten sich mit einer Palla, einen großen rechteckigen Wollstoff, der um die Schultern gewickelt und oft auch über den Kopf gezogen wurde. Unter der Tunika trugen die eine ärmellose Untertunika und ein Strophium, ein weiches Lederband um die Brüste. Mädchen und angesehenen Frauen trugen keine Toga; eine römische Frau, die eine Toga trug, war entweder eine verurteilte Ehebrecherin oder eine Prostituierte. Über die Unterwäsche der Römer, ist nicht viel bekannt. Männer und Frauen wickelten sich ein einfaches Leinentuch, das Subligaculum, um die Lenden.

Bezugsquellen

Es ist Faschingszeit und daher dürfte es momentan kein Problem sein, an geeignete Kostüme zu kommen. Wer also zu bequem ist, sich Togas oder Tunikas selbst zu wickeln, dürfte momentan im Internet und Faschingsbedarf in vollem Umfang fündig werden. 

Toga, Tunika oder auch nur römisches Kostüm bei Amazon oder Ebay eingegeben, lässt euch im Nu fündig werden…

Und natürlich sind Gladiatoren-Outfits genauso gern gesehen und das sowohl bei der Frau, wie beim auch Mann.

Schloss Milkersdorf – der exklusivste Club in Europa bildet den Rahmen.
Seit Jahren setzt das Schloss Maßstäbe in der Lifestyle-Kultur und wir freuen uns, auch dieses Mal mit unseren Events hier zu Gast zu sein. Mitten im Spreewald an diesem wunderbaren Ort…

Natürlich an diesem Abend etwas dem Thema entsprechend umgestaltet.

für mehr Impressionen klicke hier

Eure Zimmer zum Sorglos- Paketpreis sind in folgendem Hotel reserviert:

Lindner Congress Hotel
Berliner Platz
03044 Cottbus

Mitten im Zentrum von Cottbus. Ideal für einen “Stadtbummel”. Ca. 20 Autominuten vom Schloss bzw. 25 Minuten von Schloss Greifenhain entfernt.

Sorglospaket

Da im Schloß keine Übernachtungen möglich sind, bieten wir Euch für den Besuch unserer Partys in Milkersdorf folgendes Sorglospaket an:

Eine Übernachtung im 4 Sterne Lindner Congress Hotel in Cottbus inkl. Shuttleservice.

Dabei könnt Ihr ab 15.00 Uhr im Hotel einchecken, selbstverständlich in einem Doppelzimmer. 19.30 Uhr holen wir Euch dann vom Hotel ab. Die Fahrt zum Schloss dauert max. 15 Minuten. Die Rückfahrt vom Schloss ins Hotel erfolgt um 03.30 Uhr.

Das optional buchbare Sorglospaket für 95 € (Einzelzimmer) bzw. 110 € (Doppelzimmer) beinhaltet eine Übernachtung im 4 Sterne Lindner Congress Hotel in Cottbus inklusive Shuttle-Service:
• Check-In im Hotel ab 15 Uhr
• Shuttle-Transfer um 19.30 Uhr vom Hotel zum Schloss
• Die Fahrzeit beträgt ca. 15 Minuten
• Die Rückfahrt erfolgt um 3.00 Uhr

Folgendes könnt Ihr dazu buchen:
• Eine Zusatznacht (ohne Schlossbesuch): 64 €
• Frühstück: 15 € pro Person (6.30 – 10.30 Uhr)
• Tiefgarage: 7,50 €
• Hund: 19 €
Zusatzkosten sind bitte direkt im Hotel zu zahlen. Alternativ zum Shuttle-Service kann ein Taxi genutzt werden: Die Kosten für eine einfache Fahrt betragen ca. 30 €. Eine Verrechnung des nicht genutzten Shuttles ist allerdings nicht möglich.

Wenn ihr von der Party im Schloss schon eher ins Hotel zurück möchtet, rufen wir Euch gern ein Taxi. Die Kosten für eine einfache Fahrt betragen ca. 30,- €. Eine Verrechnung des nicht genutzten Shuttles kann dabei nicht erfolgen.

PREIS PRO DOPPELZIMMER INKLUSIVE TRANSFER: 110,- €
PRO EINZELZIMMER (ECONOMY CLASS) INKLUSIVE TRANSFER: 95,- €

oder natürlich – sofern durch begrenzte Kapazität noch verfügbar- im Schloss Greifenhain

Im Schloss Greifenhain bitte selbst nachfragen!

Die Veranstaltung ist auf Grund der Locationgröße und der Thematik limitiert.
Eine rechtzeitige Anmeldung wird daher empfohlen, da wir freie Plätze nur nach Verfügbarkeit vergeben können.

30.04.2022
239,- Euro für Paare & männliche Einzelpersonen
119,- Euro für weibliche Einzelpersonen
sämtliche Getränke und ein Büfett sind jeweils im Preis enthalten

Stornierungsfristen

Wir wissen nur zu gut, dass immer wieder einmal etwas dazwischen kommen kann, was die Jahresplanung über den Haufen wirft.

Mit eurer Anmeldung sichert ihr euch in jedem Fall eure Plätze für diese Veranstaltungen. Wenn es dann leider doch nicht klappen sollte, informiert uns bitte rechtzeitig. Sofern sich die Stornierungen in folgendem Zeitrahmen abspielen, erstatten wir euch den gezahlten Betrag wieder retour oder verrechnen ihr mit eurer nächsten Anmeldung zu einem Eroluna-Event.

Stornierungsfristen für die Milkersdorf-Events von Eroluna:

* Bis 4 Wochen vorher könnt ihr jederzeit eure Anmeldung bei voller Rückerstattung (abzgl 10,- Euro Bearbeitungsgebühr pro Buchungsvorgang) rückgängig machen.
* Bis 2 Wochen vorher besteht ein Anspruch auf 50 % Rückerstattung des Eintrittspreises
* nach diesem Zeitpunkt besteht kein Rechtsanspruch auf Rückerstattung.

In Ausnahmefällen ( z.B. Warteliste bei ausverkauften Events ) obliegt es dem Veranstalter, zusammen mit dem verhinderten Besucher eine Kulanzregelung zu treffen, sofern die Plätze wieder neu vergeben werden können.

Deine Buchung:

Im Sinne einer ausgewogenen Besetzung des Abends sind die Plätze dieser Veranstaltung limitiert.
Hotel inkl. Shuttle - Hier könnt ihr Euer Hotel inkl. Shuttle im Rahmen des Sorglos-Paketes mitbuchen.
Sofern gewünscht, trag hier bitte deinen Joyclub Namen ein. Damit können wir dich auch sichtbar im JC freischalten.
Die römische Orgie
  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

30 Apr 2022

Uhrzeit

20:00

Buchbar für:

Divers,
Paare,
Solodamen,
Solomänner
Schloss Milkersdorf

Veranstaltungsort

Schloss Milkersdorf
Schlossstrasse 15, 03099 Milkersdorf,
Website
https://www.schloss-milkersdorf.de/